>>>
<<<
Русский

Das Telefongespräch

Vom 16. auf dem 17. Dezember 2017 blieb ich die ganze Nacht wach, um im Rhythmus der Nachtschicht zu bleiben. Nachdem ich Anna am Vorabend nicht erreichen konnte, ging ich nach B*ngaC*ms und fand dort eine Frau mit dem Nicknamen Linda. Sie kam aus der Stadt Charzysk, in der Nähe von Donezk. Ich plauderte einige Stunden mit ihr. Am Morgen des 17. Dezember schrieb mir Anna. Ich hatte mir vorgenommen, auf sie zu warten, um mit ihr über ihren Ehemann zu reden. Ich wollte endlich Klarheit und verstehen, was Anna dazu bewegte, als Camgirl zu arbeiten, obwohl sie verheiratet war. Ich war zu diesem Zeitpunkt bereits seit zehn Tage nicht mehr auf ihrer Webseite gewesen.


Viber - Chat Анна Безгинова Валентиновна / SchorschiAC - 17. Dezember 2017 - übersetzt aus dem Russischen

Анна Безгинова Валентиновна
+38097*******

SchorschiAC
+49170*******

Guten Morgen, lieber Georg!
17.12.2017 06:23:26



Guten Morgen, Anna.
17.12.2017 06:24:25

Ммм, Du schläfst nicht)
17.12.2017 06:26:58



Ich habe die ganze Nacht nicht geschlafen. Ich möchte den Rhythmus der Nachtschicht nicht verlieren.
17.12.2017 06:30:14

Wow) Welche Schönheit in Deinen Händen) Hast Du ihn schon dekoriert?)
17.12.2017 06:32:09



Nein. Der Weihnachtsbaum ist noch nicht geschmückt.
17.12.2017 06:32:09

Georg, worüber schreibst Du? Was für ein Mann? Ich verstehe Dich nicht! Ich bin gestern früh ins Bett gegangen, weil wir etwas mit dem Internet hatten ... Ich habe Deine Nachrichten gestern nicht gesehen. Aber jetzt habe ich sie gelesen. Einiges ist mir unklar. Warum schreibst Du das?
17.12.2017 06:32:31



Und wieder das Internet ...
17.12.2017 06:33:26

Ja, Du hast Recht. Es ist schlecht ( Es ist ein Fehler irgendwo im System auftreten ... Das passiert (((
17.12.2017 06:34:54



Ich wollte am Abend mit Dir schreiben. Vielleicht warst Du zu diesem Zeitpunkt bei einem gut aussehenden Mann. Du hast das Recht, das zu tun. Denn Georg konnte Dich in der letzten Zeit nicht befriedigen)))
17.12.2017 06:36:02

Ich werde jetzt duschen und arbeiten. Heute werde ich von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr arbeiten.
17.12.2017 06:36:31



Oh. Ich dachte ab 9:00 Uhr. Ich warte schon darauf, mit Dir zu reden.
17.12.2017 06:37:04

Wartest Du auf mich?
17.12.2017 06:37:59



Ja.
17.12.2017 06:38:09

Ммм, ich freue mich)
17.12.2017 06:38:21


OK, ich werde versuchen, um 9:00 Uhr anzukommen.
17.12.2017 06:39:10


Ich will Dich wirklich sehen) Ich vermisse Dich 💋
17.12.2017 06:42:55


Guten Morgen / 17. Dezember 2017

17.12.2017 06:46:22


Du hast schon Kaffee getrunken?)
17.12.2017 06:46:42



Nein. Ich trank die ganze Nacht Wein.
17.12.2017 06:47:59

Du hast die ganze Nacht nicht geschlafen?
17.12.2017 06:48:31



Nein. Ich plauderte.
17.12.2017 06:50:17

Und Du hast die ganze Nacht Wein getrunken? Verstehe ich Dich richtig?
17.12.2017 07:03:06



Ja, ich habe Wein getrunken.
17.12.2017 07:03:48

Wartest Du auf mich?)
17.12.2017 07:04:11



Ich versuche, nicht zu schlafen. Aber meine Augen sind schon fast geschlossen. (((
17.12.2017 07:04:49

Oh, nein ... Schlaf nicht!
17.12.2017 07:05:18


Ich bin auf dem Weg)
17.12.2017 07:32:57



Ich versuche, nicht zu schlafen.
17.12.2017 07:34:51

Gehst Du heute ins Bad?
17.12.2017 07:41:15



In die Sauna? Ja, ich möchte heute gehen.
17.12.2017 07:43:09

Was machst Du jetzt?
17.12.2017 07:44:22



Ich habe B*ngaC*ms ausgeschaltet. Ich kenne niemanden dort. Ich sehe fern.
17.12.2017 07:45:37

Ist Deine Tochter bei Dir?
17.12.2017 07:45:51



Nein. Sie ist nicht hier.
17.12.2017 07:46:26

War die Nacht bei B*ngaC*ms interessant?
17.12.2017 07:47:42



Ich habe mit einer Frau aus dem Donbass gesprochen. Sie erzählte mir von dem Krieg, ihrem Sohn und wie ihr Mann starb.
17.12.2017 07:49:14

Ja, der Donbass ist eine sehr traurige Geschichte unserer Ukraine (((( Dieser Krieg fordert jeden Tag Hunderte von Menschenleben (((
17.12.2017 07:52:05


Ich habe auch viele Freunde, die aus Donezk nach Dnipro gezogen sind ... die alles verloren haben. Das ist natürlich sehr beängstigend (
17.12.2017 07:54:12



Ich möchte solch einen Krieg niemals erleben. Unsere Familie hat im Zweiten Weltkrieg sehr gelitten. Viele junge Menschen aus unserer Familie sind in Russland und Frankreich gestorben.
17.12.2017 07:54:59

Ja, Krieg ist immer beängstigend. Das ist Zerstörung und Schmerz!!! (
17.12.2017 07:55:37



Ja, es ist einfach schrecklich.
17.12.2017 07:56:18

Und wie hast Du herausbekommen, dass sie vom Donbass war?
17.12.2017 07:56:30



Das hat sie mir erzählt.
17.12.2017 07:56:47


Sie arbeitet privat, nicht in einem Studio.
17.12.2017 07:57:18

Ich habe verstanden.
17.12.2017 07:58:26


Und jetzt lebt sie auch in Donezk?
17.12.2017 07:59:15



Ja, sie kommt von dort und bleibt dort.
17.12.2017 08:00:25

Warum ist sie nicht gegangen? Hast Du mit ihr darüber gesprochen?
17.12.2017 08:00:46



Das habe ich auch nicht verstanden. Sie will bleiben.
17.12.2017 08:01:33

Vielleicht hält sie etwas dort!
17.12.2017 08:02:04



Ich habe auch darüber nachgedacht. Vielleicht hat sie dort einen Liebhaber.
17.12.2017 08:02:37

Hattest Du in der Nacht bei B*ngaC*ms Sex?
17.12.2017 08:03:36



Anna, ich bin ehrlich. Da wir beide Sex haben, habe ich nicht danach gesucht. Ich habe es zuvor zweimal versucht. Aber ich hatte keine Gefühle und hörte auf.
17.12.2017 08:04:27

Warst Du in dieser Nacht erregt?
17.12.2017 08:04:31



Nein.
17.12.2017 08:04:58


Anna, es ist seltsam. Wenn ich Dich sehe, bin ich erregt. Ich hatte keinen Sex mehr mit anderen Frauen. Bin ich noch normal?
17.12.2017 08:08:42


Oder liegt es daran, dass ich Dich sehr liebe?
17.12.2017 08:09:32

Nein, alles ist in Ordnung bei Dir)) Du liebst mich einfach)
17.12.2017 08:14:02


Ich will Dich auch wirklich)
17.12.2017 08:15:23


Georg, schlaf nicht ein!!!!
17.12.2017 08:19:18


Ich schlief auf der Couch ein. Um 12:15 Uhr wurde ich wach und schaltete meinen Computer ein. Ich ging auf die B*ngaC*ms Seite von Anna und wollte mich gerade anmelden, als Annas Mobiltelefon klingelte. Anna nahm das Gespräch an, ohne ihre Seite Offline zu schalten. Sie fror nur ihren Videostream ein. Ich meldete mich nicht an und blieb als anonymer Besucher, um zu hören, wer sie um diese Zeit anrufen würde. Ich hörte eine Männerstimme, mit der Anna sehr vertraulich sprach. Zu dieser Zeit konnte ich sehr wenig von der russischen Sprache verstehen, aber einige Dinge blieben in meinem Gehör. Ich verstand etwas von einer Kamera und von einem roten Pullover. Aber eines fiel mir auf: So wie Anna mit diesem Mann sprach, hatte ich das Gefühl, dass es sich um ihren Ehemann handeln könnte. Ich hörte das Gespräch etwa fünf Minuten mit und beschloss, nicht mehr auf Annas Webseite zu gehen.





Telefongespräch Anna / 17. Dezember 2017





Viber - Chat Анна Безгинова Валентиновна / SchorschiAC - 17. Dezember 2017 - übersetzt aus dem Russischen

Анна Безгинова Валентиновна
+38097*******

SchorschiAC
+49170*******


Mag er Dich?
17.12.2017 12:45:09

Wer?
17.12.2017 12:46:14



Der Anrufer.
17.12.2017 12:47:01


Was ist passiert? Warum meidest Du mich?
17.12.2017 13:54:05

Weißt Du, wenn Du das tust ... manchmal habe ich das Gefühl, dass Du keinen grundlegenden Respekt vor mir hast ... Ganz zu schweigen von etwas Liebe!!!!!
17.12.2017 14:24:52



Wenn Du willst, werde ich Dir sagen, was mich zum Nachdenken gebracht hat. Willst Du es wissen?
17.12.2017 14:25:00

Sag es, natürlich.
17.12.2017 14:25:13


Georg, willst Du mich verarschen oder hältst Du mich für dumm?!!! Sag mir, wie ich Dir jetzt überhaupt vertrauen kann!! Wir haben uns für den Morgen verabredet ... Du hattest die ganze Nacht Spaß in B*ngaC*ms. Als ich nach B*ngaC*ms kam, bist Du eingeschlafen!! Ich verstehe alles, Georg, Du hast das Recht zu entscheiden, wie Du Dein Leben gestaltest. Aber warum vereinbarst Du einen Termin mit mir und sagst mir, wie Du mich vermisst und liebst?!!!!!!
17.12.2017 14:26:15


Jetzt bist Du aufgewacht und Du tust, als sei nichts passiert. Und Du fängst immer noch an, mich für etwas schuldig zu machen!!!!! Warum, Georg? Warum machst Du das?
17.12.2017 14:27:01



Sei mir nicht böse. Ich habe wirklich versucht, nicht zu schlafen.
17.12.2017 14:28:04

Ich glaube Dir ... Warum musstest Du mit mir verhandeln??!!!!
17.12.2017 14:29:09



Nein, ich verhandelte nicht. Du wolltest unbedingt, dass ich nicht einschlafe. Du hast wahrscheinlich nicht gelesen, was ich Dir geschrieben habe.
17.12.2017 14:29:36

Ich habe alle Deine Nachrichten gelesen!!!!
17.12.2017 14:30:21



Gut. Möglicherweise warst Du offline und hast es nicht mehr gelesen.
17.12.2017 14:34:47


Anna, ich habe den Anruf mitbekommen und bin deshalb nicht auf Deine Internetseite gekommen. Der Anrufer war mehr, als nur ein Familienmitglied oder ein guter Freund. Das machte mich sehr nachdenklich. Und jetzt bist Du böse auf mich. Das macht mich noch nachdenklicher. Anna, Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen. Ich liebe Dich.
17.12.2017 14:35:33


Ich wollte Dir das nur sagen. Das ist alles.
17.12.2017 14:36:21


Anna, ich möchte nicht, dass Du Dir Sorgen machst. Ich respektiere Dich. Ich habe versucht, am Morgen zu Dir zu kommen, weil ich mit Dir reden wollte. Es hat nicht funktioniert.
17.12.2017 14:43:26


Es tut mir leid, dass ich den Anruf belauschen musste. Ich wollte Dich eine Weile sehen. Also beschuldige mich nicht.
17.12.2017 14:45:21


Aber Du liest noch nicht einmal, was ich Dir schreibe?
17.12.2017 14:51:34

Du hast den Anruf nicht richtig verstanden.
17.12.2017 15:27:56



Denkst Du ... Manchmal muss man nicht jedes Wort verstehen, um zu verstehen, was passiert.
17.12.2017 15:29:44


Oder willst Du mich täuschen?
17.12.2017 15:30:32


Anna, rede mit mir.
17.12.2017 15:34:10


Wer war der Anrufer?
17.12.2017 15:35:21


Wer hat angerufen?
17.12.2017 15:37:06

Es war ein Mädchen. Weibliche Stimme. Eine Freundin.
17.12.2017 15:38:44


Wie arbeitest Du morgen?
17.12.2017 15:40:53


Als Anna mir sagte, das es ein Mädchen gewesen wäre, welches angerufen habe, habe ich das Gespräch resigniert abgebrochen. Ich ging in die Sauna. Von dort aus schrieb ich ihr ein paar Worte.


Viber - Chat Анна Безгинова Валентиновна / SchorschiAC - 17. / 18. Dezember 2017 - übersetzt aus dem Russischen

Анна Безгинова Валентиновна
+38097*******

SchorschiAC
+49170*******


Anna, ich finde es schade, dass Du so mit einer Person umgehst, die Dich liebt, die Dir sein Herz gegeben hat und die Dir immer vertraut hat, ohne ein Wort zu sagen.
17.12.2017 18:09:02


Anna, warum sagst Du, dass dies ein Mädchen gewesen sei? Ich hörte deutlich die Stimme eines Mannes. Ich verstand seine Worte und hörte sein Lachen. Und jetzt weiß ich, dass Dir dieser Mann viel bedeutet.
17.12.2017 18:11:31


Anna, bitte sag mir bald die Wahrheit. Ich kann mit damit umgehen.
17.12.2017 18:12:39


Aber lüge nicht und verspotte mich nicht.
17.12.2017 18:15:00

Wie konntest Du seine Stimme hören?
17.12.2017 18:17:24


Du schreibst, dass Du jedes Wort der Person verstanden hast, die mich angerufen hat. Und welche Wörter waren das?
17.12.2017 18:23:12


Bist Du jetzt in der Sauna?
17.12.2017 18:41:48



Ich habe es gehört. Ich weiß nicht warum.
17.12.2017 19:45:26


Ja, ich habe etwas von einer Kamera und roten Pullovern verstanden. Ich kann Dir den genauen Text übersetzen lassen, wenn ich den Clip heruntergeladen habe.
17.12.2017 19:47:18

Ich gehe ins Bett. Guten Abend und gute Nacht!!!!
17.12.2017 20:48:30



❤️❤️❤️
17.12.2017 22:05:04


Sauna Thermen / 17. Dezember 2017Sauna Thermen / 17. Dezember 2017

17.12.2017 22:05:32


Sauna Thermen / 17. Dezember 2017Sauna Thermen / 17. Dezember 2017

17.12.2017 22:05:32


Ich habe ein paar Worte von Dir erwartet, als Du noch wach warst. Schade! Ich schließe die Augen und gehe ins Bett!
18.12.2017 03:21:08

Im Nachhinein bin ich der festen Überzeugung, dass die Stimme auf dem Videoclip Igor Bezginov gehört. Ich fragte eine ehemalige Kollegin von Anna zu diesem Clip, den ich ihr als Audiodatei zuschickte. Sie gab mir folgende Antwort: «Sie sprach offensichtlich mit einem Mann, der ihr nahe stand. Es könnte wirklich ihr Ehemann sein, weil sie ihm ein Beispiel für einen roten Pullover, den er kaufen will, gibt, den er hat. Er sagt Ihr, wo er ist und dass er einen Laptop gekauft hat und er sah die Kamera, die Anna will. Er sagt Ihr etwas über die Kosten. Dann lügt sie ihn über ihren Standort an und Sie vereinbaren ein Treffen. Er sagt Ihr: „Bis bald! Kuss“. Sie scherzte auch, dass er nirgendwohin ging und nichts kaufte, und sagte, dass es nicht genug Geld für sie geben würde.»


< Der Weihnachtsbaum
^ Dezember 2017
Negative Kommunikation >